Angebote zu Fortbildungen 2024


SUPERVISION IN DER GRUPPE IN ITALIEN IN DER CASA PRISMA

 Ein Haus mit Charme im alten Dorfkern von Bureglio – Vignone

oberhalb des Lago Maggiore in Verbania / Italien

Einzelzimmer + 1 Doppelzimmer

 

Supervisorisches Angebot für Psychotherapeut:innen / Kunsttherapeut:innen und andere Fachpersonen

in einer Gruppe von 3-4 Personen.

 

Oder Sie sind eine Intervisionsgruppe oder ein kleines Team von max. 4 Personen und möchten 4 oder 5 Tage gemeinsam verbringen und nebst Supervision auch gemeinsame Aktivitäten erleben.

  

 

 

Mi 11.Sept. - So 15.Sept. 2024

18 Supervisionseinheiten, 4 Übernachtungen

Kosten* inkl. CHF 1350.- im EZ / CHF 1150.- im DZ (nur bei 4 Personen)

*Die Kosten beinhalten alle Supervisionseinheiten, Essen und Getränke, Zwischen- und Endreinigung. Exklusiv die Anreisekosten.

Mit FSP-Anerkennung für Fortbildunspunkte!

 

 

Angebot im 2025....Daten kommen in Bälde! 

 

Gerne werden bei Interesse alle detaillierten Informationen über Format des Angebotes,  Anreisemöglichkeiten, Organisation und die Übernachtungssituation im Haus zugeschickt. 

 



Supervisionsgruppe Kunsttherapie

Für Kunsttherapeut:innen 

Die Gruppe trifft sich ca. 6x pro Jahr jeweils am Freitag 18.30-21.30 Uhr

 

Ort: Praxis für Kunsttherapie

Ottikerstrase 55, 8006 Zürich (Nähe zur Haltestelle Seilbahn Rigiblick)

Gruppengrösse: max. 8 Personen.

Kosten: pro Person / pro Abend  CHF 120.- bis 5 TN und CHF 100.- ab 6 TN

Anerkennung: Oda Artecura / EMR / ASCA / Kunsttherapieausbildung

 

Die Gruppe ist aktuell voll

Supervisionsgruppe Gestalttherapie

Für Psychotherapeut:innen und Gestalttherapeut:innen

Die Gruppe trifft sich ca. 10x pro Jahr am Freitag 17.00-max. 20.00 Uhr

 

Ort: Praxis für Kunsttherapie

Ottikerstrase 55, 8006 Zürich (Nähe zur Haltestelle Seilbahn Rigiblick)

Gruppengrösse: max. 4 Personen.

Kosten: pro Person / pro Abend  CHF 150.- 

Anerkennung: Ausbildungsstätten nach Abklärung, FSP

 

Bis Ende 2024 ist die Gruppe voll 




"An der Grenze der Existenz! Gestalttherapie und Trauma

Fachtagung in D-Würzburg vom 20.-22.09.2024

Die Fachtagung widmet sich dem Brüchigem wie auch Kraftvollem menschlicher Existenz.

Wie verstehen verschiedene Disziplinen Grenzverletzungen?

Welche Antwortmöglichkeiten bietet die Gestalttherapie auf die existenzielle Erschütterung eines Menschen?

TAKT Traumaadaptive Kunsttherapie

 

DIE KRAFT DES KREATIVEN PROZESSES Workshop am 21.September 2024

 

 

Traumaadaptive Kreative Techniken in der Behandlung von Menschen mit Traumafolgestörungen und der Ansatz der Gestalttherapie. Ein kreativ-gestaltender Ansatz in der Behandlung von Menschen mit Traumaerfahrungen und Traumafolgstörung, der Resilienzen und inneres Vertrauen stärken soll.

 

Leitung: Prisca Buonvicini